Alle Infos Über

Kochfelder

Kochfelder in der Küche

In keiner Küche dürfen sie fehlen: Kochfelder spielen eine ganz entscheidende Rolle bei der Zubereitung köstlicher Gerichte. Mit verschiedenen Arten von Kochfeldern zur Auswahl ist es wichtig, die Vor- und Nachteile jeder Option zu verstehen. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die drei gängigsten Typen: Induktions- Glaskeramik- und Gaskochfelder. Zudem betrachten wir Kochfelder mit integriertem Dunstabzug.

Termin vereinbaren

 1. Induktionskochfelder

Induktionskochfelder sind bekannt für ihre Schnelligkeit und Präzision. Sie funktionieren durch die Erzeugung eines elektromagnetischen Feldes, das nur Kochgeschirr mit einem magnetisierbaren Boden erwärmt. Dies ermöglicht eine präzise Temperaturregelung und eine deutlich schnellere Aufheizzeit im Vergleich zu anderen Kochfeldern. Induktionskochfelder sind energieeffizient, da sie nur dann Wärme erzeugen, wenn ein Topf oder eine Pfanne auf der Oberfläche platziert wird.

Für Familien mit Kindern sind Induktionskochfelder besonders empfehlenswert. Durch ihre geringe Verbrennungsgefahr, schnelle Abkühlung, fehlende offene Flamme und einfache Reinigung schaffen sie eine sichere Umgebung in der Küche.

Termin zur Küchenplanung

Planen Sie jetzt ganz einfach Ihre Traumküche mit uns.

Termin vereinbaren

2. Glaskeramikkochfelder

 

Glaskeramikkochfelder sind für ihre glatte und moderne Oberfläche bekannt. Sie verwenden Infrarotstrahlen, um Wärme zu erzeugen, die dann auf das Kochgeschirr übertragen wird. Die gleichmäßige Erwärmung ermöglicht eine präzise Temperaturregelung und schnelle Kochzeiten. Glaskeramikkochfelder sind leicht zu reinigen, da Lebensmittelreste nicht in die Oberfläche eindringen können.

Ein Nachteil von Glaskeramikkochfeldern ist, dass sie empfindlich gegenüber Stößen und Kratzern sind. Um Schäden zu vermeiden, sollten Sie Ihr Kochgeschirr daher vorsichtig verwenden. Trotzdem sind sie eine beliebte Wahl für diejenigen, die ein modernes und leicht zu reinigendes Kochfeld suchen.

3. Gaskochfelder

Gaskochfelder bieten eine präzise Kontrolle über die Hitze und sind daher bei professionellen Köchen beliebt. Die Flamme reagiert sofort auf Änderungen der Einstellungen und ermöglicht eine schnelle Anpassung der Temperatur. Gaskochfelder sind auch vielseitig, da sie mit verschiedenen Arten von Kochgeschirr kompatibel sind.

Dennoch erfordern Gaskochfelder eine regelmäßige Reinigung, da Lebensmittelreste leicht in die Brenner gelangen können. Für Familien mit Kindern kann dies eine zusätzliche Herausforderung darstellen, da eine gründliche Reinigung notwendig ist, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Weitere Varianten

Neben diesen drei Hauptvarianten kann man Kochfelder noch weiter unterteilen.

Kochfelder mit integriertem Dunstabzug

Für Küchen mit begrenztem Platz sind Kochfelder mit integriertem Dunstabzug eine praktische Lösung. Diese innovative Technologie kombiniert das Kochfeld mit einem effektiven Dunstabzugssystem, das Dämpfe und Gerüche direkt an der Quelle aufnimmt. Dies schafft nicht nur einen aufgeräumten Look in der Küche, sondern sorgt auch für eine effiziente Luftreinigung.

Kochfelder mit integriertem Elektrogrill oder Teppan Yaki-Kochfeld

Einige Hersteller, wie beispielsweise Gaggenau, bieten auch multifunktionale Kochfelder an, in die zusätzlich ein Elektrogrill beziehungsweise ein Teppan-Yaki-Grill integriert sind.

Fazit zu Kochfeldern

Die Auswahl des richtigen Kochfelds hängt von Ihren persönlichen Vorlieben, Kochgewohnheiten und dem verfügbaren Platz ab. Für Familien mit Kindern sind Induktionskochfelder besonders zu empfehlen, da sie eine sichere und effiziente Kochumgebung schaffen. Bei der Entscheidung ist es wichtig, nicht nur die eigenen Bedürfnisse, sondern auch die Sicherheit der kleinen Küchenhelfer im Blick zu behalten. Vor allem Induktionskochfelder erfüllen diese Anforderungen mit Bravour und bieten somit eine optimale Lösung für Familien. Da viele Kochfelder über Tastensperren verfügen, die versehentliche Aktivierungen verhindern, sind natürlich auch diese eine gute Wahl für Familien.